Auf einen
Blick
Reise-
programm
Leistungen
und Preise
Reise-
prospekt
Online-
Anmeldung

Baskenland – weltgewandte Bastion des Eigenwillens

 

Reisetermin
1. – 9. Juni 2021
9 Tage: Dienstag bis Mittwoch

 

Reiseleitung
Hanspeter Aeschlimann

 

Hin-/Rückreise

Dienstag, 1. Juni15.10 Uhr Abflug von Basel nach Bordeaux, Ankunft 16.40 Uhr
Anschliessend Transfer per Bus nach Saint-Jean-de-Luz
Mittwoch, 9. Juni15.05 Uhr Abflug von Bordeaux nach Basel, Ankunft 16.30 Uhr
Flugplanänderungen vorbehalten!

 

Preise

ab/bis BaselCHF 2480.–
EinzelzimmerzuschlagCHF   180.–

 

Seit jeher haben sich die Basken durch ihre Fähigkeit ausgezeichnet, Neues aufzunehmen und weiter zu entwickeln. In manchen Bereichen waren sie ihrer Zeit deshalb weit voraus, so etwa im Fischfang, im Schiffsbau, aber auch in der Kochkunst. Daneben bewahren sie mit einer eindrücklichen Sturheit die Merkmale ihrer bis in die Steinzeit zurückreichenden Kultur – insbesondere ihre Sprache.
Lassen Sie sich von diesem Volk und seiner uralten Kultur in den Bann ziehen und geniessen Sie die liebliche Landschaft zwischen Meer und Bergen.

 

Reiseleitung

Hanspeter Aeschlimann

Den langjährigen Dozenten an der Musik-Akademie Basel haben zuerst Orgeln zum Reisen verleitet: erst europaweit als Konzertgeber, später als Organisator von Orgelreisen. Seit einigen Jahren leitet er Orpheus-Reisen, die Kultur- und Musikreisen in viele Länder Europas durchführt.