Auf einen
Blick
Reise-
programm
Leistungen
und Preise
Reise-
prospekt
Online-
Anmeldung

Orgelreise nach Kampen

In Zusammenarbeit mit der Musikschule Basel, Musik-Akademie

 

Reisetermin
8. September – 15. September 2020
8 Reisetage: Dienstag bis Dienstag

 

Reiseleitung
Hanspeter Aeschlimann

 

Hin-/Rückreise

Dienstag, 8. September09.10 Uhr: Linienflug von Basel nach Amsterdam
Ankunft 10.45 Uhr
Dienstag, 15. September19.00 Uhr: Linienflug von Amsterdam nach Basel
Ankunft 20.20 Uhr

Änderungen vorbehalten!

 

Preise

ab/bis BaselCHF 2290.–
EinzelzimmerzuschlagCHF   200.–

 

Im Mittelpunkt der Reise steht die Orgelkultur der nordniederländischen Hansestädte, die zum grössten Teil an der IJssel und deren Umgebung liegen. Unsere ausgesuchten Instrumente vermitteln einen Überblick über den vielfältigen Orgelbau der Region vom 16. Jahrhundert bis heute. Stellvertretend genannt seien hier die grossartigen Instrumente von Hans Henrich Bader in Zutphen von 1639, von Albertus Antonius Hinsz in der Bovenkerk Kampen von 1743 und von Georg Heinrich Quellhorst in Elburg von 1825. Neben den Orgelbesuchen ist genug Zeit für weitere Besichtigungen und eigene Entdeckungen. Geniessen Sie etwa den Besuch des wasserreichen Nationalparks Weerribben-Wieden, eines der schönsten niederländischen Naturschutzgebiete.

 

Reiseleitung

Hanspeter Aeschlimann

Den langjährigen Dozenten an der Musik-Akademie Basel haben zuerst Orgeln zum Reisen verleitet: erst europaweit als Konzertgeber, später als Organisator von Orgelreisen. Seit einigen Jahren leitet er Orpheus-Reisen, die Kultur- und Musikreisen in viele Länder Europas durchführt.